Mittwoch, 23. April 2014

Taschen kann man nie genug haben !


Deshalb habe ich mir noch so´n richtigen Büll für den Urlaub genäht.



Vor Monaten hat mir die fesche ... so liebe Sabine ( leider bloglos ) ihren Ledermantel geschenkt und zugeschickt !
Aus den beiden Vorderteilen des Mantels sind Vorder und Rückenteil der Tasche entstanden. 






Die vorhandenen Nähte habe ich mit bunten Zickzackstichen verstärkt.






Super praktisch sind auch die Manteltaschen ... jetzt Taschentaschen ... lach !





Ach ... du liebes Sabinsche ... von wegen Plaudermantel ... ich glaube das Teil hat ein Schweigegelübde abgelegt. Ich habe immer noch nichts erfahren können ... grins !!!






Die Tasche hat mir im Urlaub gute Dienste geleistet.

Schnitt = Eigenkreation
Buntes Leder = Manufaktur
Gurtband = Kunterbunt Design

Seid alle ganz lieb gegrüßt Yvonne

Dienstag, 22. April 2014

Wieder zurück aus dem Norden Deutschlands !


Ich hoffe ihr hattet alle schöne Ostern ?!
Wir haben das Osterfest zu Hause verbracht, denn der Zuckerriese musste über Ostern arbeiten. Aber die Woche davor waren wir in Hechthausen in einem familiär geführten Ferienpark.
Kennt ihr das auch ... ihr fahrt in den Urlaub und braucht noch gaaanz dringend neues Zeug ?
Angefangen von neuen Klamöttchen ... bis hin zur Kosmetika.
Deshalb mische ich hier in den nächsten Tagen aus dem Urlaub Erlebtes und extra dafür noch Genähtes !




In diesem kleinen Holzhaus waren wir untergebracht. Der Geesthof bietet zahlreiche Angebote ... mit 3 Spielplätzen ... einem kleinen Hallenbad ... Pferdeställen ... einen sehr ruhig und weitläufigem Gelände ... schlägt jedes Kinderherz höher.




Die Jacke habe ich Lillith am Abend vor unserer Abreise genäht. Mal wieder der Bandito Schnitt als Ganzes zugeschnitten. Die Aufnäher stammen von einem alten Shirt vom Junior.




Der Stoff ist ein doppelseitiger Jackenstoff der hier schon einige Jährchen rum lag.




Die Jacke wurde im Urlaub täglich von Lillith getragen und ich bin echt froh das ich sie noch so kurz vorher genäht habe. Das Teil hat sich wirklich bewährt !




An einem Tag sind wir durch das "Alte Land" gefahren ...




... haben die Apfelbaumblüte bewundert ... 




... und so einige Windmühlen entdeckt.





Ein wirklich schönes Fleckchen Erde !!!
Ich lerne ja immer gerne Land und Leute im Urlaub kennen. Deshalb sind wir an diesem Tag mittags in eine ganz winzige Dorfkneipe eingekehrt.
Der Hammer !!!
Die Türe stand offen und ein lautes Gequatsche drang uns entgegen. Kaum standen wir in der Kneipe drehten sich alle nach uns um und es war mucksmäuschenstill. Die Szene war filmreif !!!
Der Zuckerriese meinte dann "Moin Jungs ... ihr könnt ruhig weiter quatschen" und der Damm war gebrochen.




Bis auf eine Frau war der Laden überfüllt mit Kerlen. Echte Seebären ... und die totalen Klatschmäuler.
Jeder Satz von den Jungs fing mit "ich hab´ da was läuten hören" an. Wir hatten so einen Spaß .. und nette Gespräche !
Ach ... die Tür stand auf weil jeder Zweite von den Jungs einen Glimmstängel in der Hand hatte. Wäre bei uns nicht denkbar !



Weiter ging es dann nach Jork. Wie in fast allen Städten, hat uns auch dort eine Kirche magisch angezogen.




Die St. Matthias-Kirche. Die größte Altländer Kirche aus dem 17. Jahrhundert.




Wir waren total von den Sitzkissen begeistert. Was für ein handwerkliches Können !
Wir hätten so einiges in der Region unternehmen können. Denn nur 50 km in die eine Richtung liegt Cuxhaven ... oder 50 km in die andere Richtung Hamburg.




Wir haben es aber ruhig angehen lassen und die Möglichkeiten des Geesthofes voll genutzt.Außerdem hätten wir Ärger mit Lillith bekommen. Sie hat gleich Kontakt zu anderen Kindern gefunden und war nur unterwegs.





Lillith fand den Urlaub tierisch gut ... wortwörtlich ... grins.





Aber auch der Junior kam nicht zu kurz. Unser Sportler hat uns beim Tischtennis über den Tisch gezogen oder aber sich auf dem Fußballfeld ausgetobt.




Egal was das Wetter für Kapriolen geschossen hat ... wir haben jeden Abend die Künste unseres Grillmeisters genossen.





Genossen habe ich auch die Haarpracht vom Zuckerriesen im Urlaub. Der Kerl hat ja Naturlocken ... und bei dem ständigen Wind war seine Mähne kaum zu bändigen. 
Hat was von "Einstein" ... öhm  ... ich meine natürlich auf´m  Kopf ... lach !





Sooo schade das der Zuckerriese schon wieder arbeiten muss. Wir hatten ein paar wirklich schöne Tage miteinander !!!


Stoff vor Ort gekauft
Webbänder von Farbenmix
Banditoschnitt von Farbenmix
Jeansknöpfe von der Knopftruhe

Seid alle ganz lieb gegrüßt Yvonne


Freitag, 11. April 2014

Wir rocken die Straßen !


Wir haben die Cabriosaison eröffnet (war doch klar ... und dann kommt das schlechte Wetter ... grins).
Da ist es in unserer Familie Pflicht etwas auf dem Kopf zu tragen ... und die Nackenpartie zu schützen.




Deshalb habe ich aus dem Rock ´n´ Roll Jersey für Lillith eine leichte Beanie und einen gepatchten Schal genäht.







Der Stoff bietet sich aber auch regelrecht zum pimpen an. Bei uns musste eine kleine Army Tasche herhalten.






Lillith liebt diese kleinen Dinger ... und diese findet sie jetzt voll cool !!! 










Heute fangen bei uns die Schulferien an ... jäh !
Ich wünsche euch allen ganz tolle Ferien und schöne Ostern !

Rock ´n´ Roll Jersey Stoff von hier oder hier.
Alle anderen Stoffe von Michas Stoffecke.
Glitzerpfeile von Farbenmix.
Bügelvelours von hier oder hier.

Seid alle ganz lieb gegrüßt Yvonne

Donnerstag, 10. April 2014

Justus Friedebert ...


... ein großer Vogel !



Eigentlich hat sich Lillith von mir zum Geburtstag ein gehäkeltes oder gestricktes Kuscheltier gewünscht.
Ich sag nur ... aua Finger ... und Arme !
Deshalb wurde genäht !
Aber so´n Nackedei geht für Lillith überhaupt nicht.




Da kam der neue Rock ´n´ Roll Stoff von Sylvana in der letzten Woche genau zum richtigem Zeitpunkt bei mir an.




Ein super cooler schöner Jerseystoff !
Jetzt ist Justus Friedebert Festival tauglich ... grins.




Außerdem hat sich meine Muckelbiene tatsächlich noch ein "Geburtstagsshirt" gewünscht.




Lillith war von beiden Dingen total begeistert ... besonders vom rockenden Vogel ... im tollen Jäckchen.




Der Rock ´n´ Roll Stoff fällt total in unser Beuteschema und Lillith meinte ... "Mama daraus möchte ich auch etwas genäht haben."





Den Stoff könnt ihr entweder direkt im Shop von Sylvana bekommen oder aber im Königreich der Stoffe.




So ... und wenn ihr jetzt denkt die beiden neuen Freunde schwingen ihr Tanzbein zu irgend einen rockigen Popsong ... nööö ... hier läuft seit gestern Annett Louisan in der Dauerschleife.
Lillith ist ein großer Fan von Annett und hat die neue CD von ihr auch zum Geburtstag bekommen.

Liebe Sylvana ... ich danke dir für dein Vertrauen und wünsche dir viel Erfolg mit deinem neuen Shop.

Rock ´n´ Roll Stoff von hier oder hier.
Bügelfolie von Stoff und Stil.
Rundes Bügelvelour von Pepp Auf.
Sternenjersey von Michas Stoffecke.
Rest vor Ort gekauft.
Kuscheltierschnitt ist eine Eigenkreation.
Schnitt vom Shirt ist Gitta von Farbenmix

Seid alle ganz lieb gegrüßt Yvonne

Mittwoch, 9. April 2014

Schön war es !


Lillith liebt es draußen an der frischen Luft zu sein ... und Bewegung jeglicher Art.
Deshalb haben  wir gestern ihren Geburtstag draußen im Essener Grugapark gefeiert. Dafür haben wir dort einen Grillplatz gemietet. Leider war ausgerechnet gestern das Wetter extrem bescheiden. 
Aber ... ihr kennt den Spruch doch " es gibt nicht das falsche Wetter ... nur die falsche Kleidung" ... grins !




Um 15 Uhr sind dann 9 Mädels eingetrudelt und nachdem ein wenig auf der Wiese der Ball gekickt wurde, ging es ans Auspacken der Geschenke !  Lillith hatte vorab keine Wünsche geäußert und wurde mit wunderschönen, liebevollen Geschenken von ihren Freundinnen überrascht. 




Die Mädels haben so schön miteinander gespielt und sich tolle Spiele einfallen lassen. Wenn der Satz kam ... " mmmh ... was können wir denn jetzt spielen ?" ... auch kein Problem ... da hatten wir vorgesorgt.
Eine große Tasche mit Schlägern ... Springseilen und Bällen sorgte für genug Spielspaß und Unterhaltung.




Ich bin ein riesengroßer Seifenblasen Fan und wir haben im Laufe der Jahre eine Sammlung an Pustefix Zeugs aufgebaut.




Ich sag´s euch ... für ca. 30 Minuten war der Grugapark EINE SEIFENBLASE ... lach !




Die Mädels hatten echt Spaß !




Zwischendurch hatten wir immer wieder mal einen Regenschauer. Da wurde dann einfach am überdachten Grillplatz etwas genascht ... oder aber auch einfach weiter gespielt. Wir sind ja nicht aus Zucker !
Einmal hat es allerdings gehagelt ... aber auch da hatte ich vorgesorgt.
Ich hatte für die Mädchen aus Tontöpfen mit Butterbrotspapier Trommeln gebastelt. Diese haben sie in der "Hagelpause" dann angemalt.




Dieser Kerl kann auch super gut an. Die erste Pinata für Lillith.




Schlagen durfte das Geburtstagskind ... aber auf die Süßigkeiten haben sich alle gestürzt. 




Den Kopf konnten wir retten und daraus möchte ich Lillith noch etwas basteln.




Am Abend hat der Zuckerriese dann den Grillmeister gegeben und die Kinder haben es sich schmecken lassen.




Ein sehr schöner Ausklang des Tages war dann das Grillen von Stockbrot und Marshmallows. 




Dabei haben die Kinder Kinderlieder gesungen ... hach ... schon fast romantisch !

Ich möchte mich noch bei euch für die lieben Glückwünsche bedanken. Wenn jetzt die Ein oder Andere denkt ... "häh .. und hat Lillith nichts Genähtes geschenkt bekommen ?"
Mädels ... klaro ... das lass ich mir nicht nehmen (öhm ... noooch nicht). 
Die Sachen zeig ich euch dann morgen !

Seid alle ganz lieb gegrüßt Yvonne