Mittwoch, 9. Juli 2014

Mit Schirm ... Charme ... und Gummistiefeln !


Anstatt einen Sonnenhut zu tragen bedecken wir unsere Köpfe mit Regenschirmen. 
Nackte Füße in Flip Flops sind auch nicht angesagt ... unsere Sollecks versauern in Gummistiefeln.
Wer braucht schon ein Freibad ... sind doch genug riesen Pfützen vorhanden. Badespaß der etwas anderen Art !!!




Das nennt man also SOMMERferien ?! 
(Wofür habe ich die ganzen Yumi Kleider genäht ... ?)
Wir machen das Beste draus ... ein paar Tage haben wir ja noch vor der Brust. Mal sehen was die SOMMERferien noch so mit sich bringen ?!

Wir tauchen hier erst mal ab ... auf bald ... lebt bunt und bleibt gesund ...
Yvonne

Montag, 7. Juli 2014

Ein Kleid für alle Fälle !



Lillith hat sich ein langes Kleid gewünscht. Da ist mir ein altes Kleid von mir in die Hände gefallen. So habe ich mein Kleid ganz auseinander geschnitten (öhm ... dabei hatte ich die Panik im Nacken) ... und aus meinem Kleid wurde Lillith´s Kleid.





Wenn ihr jetzt denkt ... "wann will sie denn solch ein Kleid tragen ?" ... dann versichere ich euch ... ruhig tagtäglich.





Die genauen Arbeitsschritte kann ich euch gar nicht im einzelnen aufzählen ... hab schiss das es ein "Yvonnsches Kauderwelsch" wird. Nur so viel ... zwischendurch hab ich gedacht ... "boh ... hättest du nur ein ganz neues Kleid genäht" ... lach !
Der Piepmatz war mal auf einem Hängerchen welches ich im Flohmarktblog bei Luzia Pimpinella gekauft habe.






Unten habe ich eine Stoffbahn angenäht und diese mit Webbändern verziert.





Auch hinten habe ich ein Stickie von dem besagten Hängerchen aufgenäht. Ein Stück Schrägband dient als Gürtelschlaufe für den Satingürtel. Der wiederum war keine ganz so gute Idee. Denn bei dem Bewegungsdrang (Lillith gibt wirklich immer Vollgas) meiner Tochter öffnet sich der Satingürtel nach einer gewissen Zeit gerne mal.








Das Kleid ist schon Spielplatz erprobt und hat die Bewährungsprobe überstanden.






Also Fazit ... ein Kleid für alle Fälle !

Seid alle ganz lieb gegrüßt Yvonne

Freitag, 4. Juli 2014

Langsam wird´s affig !


Ich hoffe nicht das ist jetzt euer erster Gedanke, wenn ich heute schon wieder mit einer Yumi um die Ecke komme.
Aber ... hallo ... diesmal ist es kein Kleid ... immerhin ... lach !






Ein Top fehlte noch.




Auch hier wieder aus Viskosejersey genäht mit geflochtenen Bindebändern.





Das Vorderteil ist doppellagig und nach unten hin habe ich die 2. Lage willkürlich zugeschnitten. So wie es der Rest vom super tollen desigual Stöffchen noch her gab. Den hat mir mal Frau Pony geschenkt.







So ... ich glaube jetzt ist Feierabend für diesen Sommer mit Yumi ... denn die Woche hat ja nur 7 Tage und all die Klamöttchen wollen auch getragen werden.

Seid alle ganz lieb gegrüßt Yvonne